Ziele, Ziele und die ewige Suche nach ZIELEN

18.02.2023 16:49
avatar  Diana71
#1 Ziele, Ziele und die ewige Suche nach ZIELEN
avatar

Hallo zusammen,

Es ist das Wochenende des Karneval und ich ziehe mich einmal wieder komplett raus aus dem Quatsch...Plan ist, das WE trotz fiesen Wetters sinnvoll zu nutzen und ein wenig Spaß zu haben.

Daher rege ich einen Karnevals-Shoot-Out an. Irgendwelche Ideen dazu ? Vielleicht "Fussili's" kappen oder doch eher was mit Präzision ?

Wer hat eine Idee für ein spannendes Keller-Shooting parat ?

Bin da offen...

In dem Sinne, viel Spaß !!!

Frank


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2023 18:22
avatar  HopSing
#2 RE: Ziele, Ziele und die ewige Suche nach ZIELEN
avatar

Schöne Idee aber was stellst Du Dir vor? Bewegte Ziele , stehende Ziele, Präzisisionsziele oderPlinkerziele?
Ich schieße z.B. recht gerne auf aufgeklebte Zündplättchen oder Knallerbsen.
Die Ziele auf Bugs von Olja haben ja auch was.


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2023 18:54 (zuletzt bearbeitet: 18.02.2023 18:56)
avatar  olja
#3 RE: Ziele, Ziele und die ewige Suche nach ZIELEN
avatar

Für starre Ziele kann man doch alles Mögliche nehmen...Nudeln sind aber ganz gut. Wenns etwas knaööen darf..auf 6mm Flobert schiessen (wenns rummsen.. darf 9mm PAK)
Bewegliche bringen etwas Pepp in das Fun-Schiessen...Kannst auch nen Pendel bauen und anschubsen

Oder so kleine Figuren im Diorama

Aber für dich als Jäger...
Ich hab mir sowas mal aus Hexbugs gebastelt (ist aber hier auch schon verlinkt...aber man liest ja ggf. nicht alles)


Eine Weisheit der Dakota-Indianer besagt: „Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!”.

 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2023 20:16
avatar  Hydro
#4 RE: Ziele, Ziele und die ewige Suche nach ZIELEN
avatar

Für eine Schießbude einer befreundeten Gruppe habe ich schon einige bewegliche Ziele gebaut, da ich keinen Youtube Kanal betreibe, kann ich die Videos hier leider nicht verlinken .
Mit den Hexbugs hatte ich auch schon was gebastelt, allerdings habe ich nicht so schöne Halter wie Andreas .
IMG-20210216-WA0037.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
Hier sind dann einige der Röhrchen aus lackiertem Stahl .
20230218_201237.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Das Teil mit den Knallkartuschen hängt dunkel und durch das 6mm Loch schwer zu treffen aber wenn, dann knallt es


 Antworten

 Beitrag melden
19.02.2023 00:11
avatar  olja
#5 RE: Ziele, Ziele und die ewige Suche nach ZIELEN
avatar

Zum Knallen kann man auch Shotshellprimer nehmen..(CCI209)..ist aber so in etwa das Gleiche wie Flobert. Wenns etwas leiser sein soll, dann eben Zündhütchen...wenns lauter sein soll, 9mm RK/PAK..Wenns richtig funken soll 9mm RK Schwarzpulver (was ich in Innenräumen nicht empfehlen würde..das Zeug glüht nach). Das Ding in ne Diabolodose gesteckt und auf die 12...fetzt

Eine Weisheit der Dakota-Indianer besagt: „Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!”.

 Antworten

 Beitrag melden
19.02.2023 00:14
avatar  Diana71
#6 RE: Ziele, Ziele und die ewige Suche nach ZIELEN
avatar

...was bitte sind HexBugs ?!?


 Antworten

 Beitrag melden
19.02.2023 00:51 (zuletzt bearbeitet: 19.02.2023 00:53)
avatar  olja
#7 RE: Ziele, Ziele und die ewige Suche nach ZIELEN
avatar

Na diese Krabbelkäfer
https://www.amazon.de/433-6983-Vibration...sc=1&th=1&psc=1




Hab doch die Wildschweine draus gebaut

Eine Weisheit der Dakota-Indianer besagt: „Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!”.

 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2023 11:55
avatar  olja
#8 RE: Ziele, Ziele und die ewige Suche nach ZIELEN
avatar

9mm in Dia-Dose gesteckt und aufs Zündhütchen geschossen...
Bildschirmfoto 2023-02-20 um 11.53.20.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Eine Weisheit der Dakota-Indianer besagt: „Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!”.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!